Prälat Konrad Hölzl geht mit Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand

Landsbergs Dekan Thomas Rauch wird 2010 neuer Dompfarrer und Stadtdekan in Augsburg

09.02.2010

Augsburg (IBA). Dekan Thomas Rauch, Leiter der Pfarreiengemeinschaft Landsberg-Mariä Himmelfahrt, wird zum 1. September 2010 neuer Dompfarrer und Stadtdekan in Augsburg. Domkapitular Prälat Konrad Hölzl, der seit 1995 Dompfarrer ist, wird im nächsten Jahr mit Erreichen der Altersgrenze von 70 Jahren in den Ruhestand gehen.

Thomas Rauch, 1967 in Buchloe geboren und 1995 zum Priester geweiht, war von 1997 bis 2000 bereits Domvikar in Augsburg und Sekretär von Bischof Dr. Viktor Josef Dammertz OSB, bevor er Pfarrer in Landsberg wurde. 2002 wurde Rauch Dekan des Dekanates Landsberg. Dekan Thomas Rauch bringt für seine neue Aufgabe umfangreiche Erfahrungen in Seelsorge und Verwaltung mit.

Konrad Hölzl, 1940 in Augsburg geboren und 1967 zum Priester geweiht, war unter anderem Pfarrer in Günzburg und Kaufbeuren bevor er 1995 Dompfarrer wurde. 1996 wurde er zum Domkapitular ernannt. 1990 zeichnete ihn der damalige Papst Johannes Paul II. mit dem Titel „Monsignore“, 2002 mit dem Titel „Päpstlicher Ehrenprälat“ aus.