BILANZBUCHHALTER (M/W/D) DIÖZESANES RECHNUNGSWESEN

buchhaltung_1100px
Bewerbungsfrist: 23.01.2022
Ausschreiber: Bischöfliches Ordinariat Augsburg
Arbeitsort:
Hafnerberg 2
86152 Augsburg
Ansprechpartner: Johannes Kramer
Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit
Stundenumfang: 39 Std.
Das Bistum Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Hauptabteilung VII - Wirtschaftliche Angelegenheiten, Recht und Bauwesen - Fachbereich Diözesanes Haushalts- und Rechnungswesen  - Sachgebiet - Buchhaltung und Jahresabschluss einen Bilanzbuchhalter (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden) befristet für die Dauer des Mutterschutzes und der sich daran anschließenden Elternzeit bis zum 12.08.2024. Der Dienstort ist in Augsburg.

Verantwortlichkeiten:

  • Laufende Buchhaltung
  • Eigenständige Erstellung von Jahresabschlüssen rechtlich selbständiger Rechtsträger
  • Ansprechpartner/in für Wirtschaftsprüfer
  • Erstellung von ad hoc – Berichten und Auswertungen
  • Eigenverantwortliche Abwicklung von steuerlichen Meldungen an Finanzverwaltung,

Qualifikationen:

  • Bilanzbuchhalter/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Datev-Kenntnisse
  • Fundierte, praxiserprobte HGB Kenntnisse
  • Selbständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche

Vorteile:

  • Eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit für eine wertgebundene Institution
  • Kollegiales Team und angenehmes Arbeitsklima
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, flexible zeitliche Rahmenbedingungen
  • Besondere Sozialleistungen, Fahrtkostenzuschuss ÖPNV und leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 10 ABD
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Bischöfliches Ordinariat Augsburg – Personalabteilung Verwaltungspersonal
Ansprechpartner Recruiting: Herr Johannes Kramer (Tel: 0821/ 3166-1316)