BILDUNGSREFERENT (M/W/D) KATHOLISCHE ARBEITNEHMERBEWEGUNG ILLER-DONAU

verwaltung_1100px
Bewerbungsfrist: 10.07.2022
Ausschreiber: Bischöfliches Ordinariat Augsburg
Arbeitsort:
Günzburger Str. 45
89264 Weißenhorn
Ansprechpartner: Johannes Kramer
Beschäftigungsverhältnis: Teilzeit
Stundenumfang: 15 Std.
Schulische Voraussetzungen: Abschluss einer höheren Fachschule oder -hochschule
Das Bistum Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) befristet bis Februar 2025 einen Bildungsreferenten (m/w/d) in Teilzeit mit 15 Wochenstunden. Der Dienstort ist in 89264 Weißenhorn.

Verantwortlichkeiten:

  • Büroleitung Arbeitnehmerzentrum Weißenhorn
  • Begleitung und Vernetzung der ehrenamtlichen Mitarbeiter
  • Vernetzung und organisatorische Unterstützung der örtlichen KAB-Gruppen
  • Mitentwicklung neuer Formen der Verbandsarbeit und der Mitgliedergewinnung
  • Neuaufbau von Kontakt- und Berufsgruppen
  • Bildungsarbeit zu sozial- und gesellschaftspolitischen Themen
  • Zusammenarbeit mit der Betriebsseelsorge
  • betriebliche Wertschätzungsaktionen
  • Politische Aktionsarbeit zur Umsetzung der KAB-Schwerpunkte
  • Öffentlichkeitsarbeit in klassischen und neuen Medien
  • Anlaufstelle für Arbeitnehmer/-innen und für Menschen in sozialen Notlagen
  • Teilnahme an diözesanen Konferenzen

Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation im pädagogischen Bereich
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Interesse an sozialpolitischen Themen und Sensibilität für gesellschaftliche Entwicklungen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürokommunikation (MS-Office)
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Hohes Maß an Organisationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendterminen
  • Identifikation mit den Grundsätzen mit der Kath. Arbeitnehmerbewegung und den Zielen der katholischen Kirche
 

Vorteile:

  • Eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit für eine wertgebundene Institution
  • Selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • Teamsupervision
  • Geltung des „Arbeitsvertragsrechts der bayer. Diözesen (ABD)“, das sich am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) orientiert
  • Möglichkeit zur teilweisen Arbeit im Homeoffice
  • Besondere Sozialleistungen und leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 10 ABD
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Bischöfliches Ordinariat Augsburg – Personalabteilung Verwaltungspersonal
Ansprechpartner Recruiting: Herr Johannes Kramer (Tel: 0821/ 3166-1316)