JUGENDBILDUNGSREFERENT (M/W/D) CHRISTLICHE ARBEITERJUGEND (CAJ)

bistum_allgemein_1100px
Bewerbungsfrist: 12.12.2021
Ausschreiber: Bischöfliches Ordinariat Augsburg
Arbeitsort:
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Ansprechpartner: Johannes Kramer
Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit
Stundenumfang: 39 Std.
Schulische Voraussetzungen: Abschluss einer höheren Fachschule oder -hochschule
Das Bistum Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Christliche Arbeiterjugend (CAJ) einen Jugendbildungsreferent (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden), befristet für die Dauer der Elternzeit der Stelleninhaberin, vorerst für drei Jahre. Der Dienstort ist in Augsburg.
Die Christliche Arbeiterjugend ist ein Jugendverband und richtet sich schwerpunktmäßig an Jugendliche und junge Erwachsene, die schon oder in absehbarer Zeit im Arbeitsleben stehen, d.h. Schüler/innen an Mittel- und Realschulen, Azubis und junge Erwachsene mit oder ohne Arbeit.

Verantwortlichkeiten:

  • Vorbereitung und Koordinierung von Gremien und Versammlungen der CAJ (einschließlich Vorstandsarbeit, Klausuren, …)
  • Koordinierung und Begleitung von Verbandstreffen auf verschiedenen Ebenen
  • Begleitung und Qualifikation Ehrenamtlicher, Befähigung zur Verantwortungsübernahme
  • Beratung und Begleitung junger Arbeitnehmer/innen
  • Planung, Organisation und Durchführung des diözesanen Programms in Absprache mit dem Vorstand
  • Entwicklung von Projekten und Aktionen mit und für junge Menschen der Zielgruppe (Bildungs- und Projektarbeit an Schulen und im Bereich von Ausbildung und Beruf)
  • Verbandsaufbau durch zielgruppenorientierte Arbeit (z.B. ausbildungsbegleitende Angebote und berufsgruppenspezifische Arbeit)
  • Geschäftsführung des Diözesanverbands (Haushalt, Kassenabrechnung, Kontenführung, Mitgliederverwaltung, Veranstaltungsverwaltung (Häuserbuchung, Anmeldewesen)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Profilierung der CAJ (Presse, Social Media, Homepage, öffentliche Aktionen)
  • Vertretung des Verbands auf Landes- und Bundesebene der CAJ, BDKJ und KAB
  • Netzwerkarbeit

Qualifikationen:

  • Eine sozialpädagogische oder vergleichbare pädagogische Ausbildung, gerne auf dem zweiten Bildungsweg erworben
  • Erfahrung in der Jugend(verbands)arbeit oder als Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse 3 oder B
  • hohe Eigeninitiative, eigenständiges Arbeiten, Kreativität, Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche und der CAJ

Vorteile:

  • Eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit für eine wertgebundene Institution
  • Kollegiales Team und angenehmes Arbeitsklima
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, flexible zeitliche Rahmenbedingungen
  • Besondere Sozialleistungen und leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 10 ABD
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Bischöfliches Ordinariat Augsburg – Personalabteilung Verwaltungspersonal
Ansprechpartner: Herr Johannes Kramer (Tel: 0821/ 3166-1316)