"Cantate Domino"

Adventskatechesen von Bischof Bertram – Texte als Publikation veröffentlicht

22.11.2021

Augsburg (pba). Die Konzertreihe „Cantate Domino“ im Hohen Dom zu Augsburg steht im Advent heuer wieder im Zeichen des Zweiklangs von katechetischem Wort und geistlicher Musik. Neben musikalischen Beiträgen der Augsburger Dommusik wird Bischof Dr. Bertram Meier an den vier Adventssamstagen jeweils eine Katechese halten. Dabei möchte der Bischof Orientierung in der Pandemie anbieten, indem er auf den „Segen der Krise“ schaut, die gerade zu bewältigen ist.

(Quelle: SUV)
(Quelle: SUV) © SUV

Unter dem Titel „Lasst Euch in die Wüste schicken! Ein Kompass für das Kirchenjahr 2021/2022“ sind die vier Adventskatechesen als eigene Publikation in der „Augsburger Schriftenreihe“ (Nr. 67) im Sankt Ulrich Verlag erschienen. Ausgehend von seinem Hirtenwort, das am Christkönigssonntag veröffentlicht wurde und zugleich den Auftakt der Katechesen bildet, betrachtet und entfaltet Bischof Bertram in den drei weiteren Texten mit „Stille“, „Entscheidung“ und „Weisheit“ die Aspekte, die für ihn eine Wüstenzeit charakterisieren.

Einen besonderen Dank richtet der Bischof im Vorwort der Publikation an Domkapellmeister Stefan Steinemann, der „mit Energie und Freude zusammen mit seinen Sängern und Musikern diese Symbiose zwischen Wort und Musik ermöglicht“.

Erhältlich ist das Heft kostenfrei am Schriftenstand im Dom oder beim Verlag:

 

Katholische SonntagsZeitung / Leserservice
Henisiusstraße 1, 86152 Augsburg
Telefon: 0821 50242-39, E-Mail: gomolka@suv.de

Cantate Domino ist die regelmäßige Konzertreihe der Dommusik in der Augsburger Kathedrale. Sie findet jeden Samstagabend um 18 Uhr statt und dauert etwa 45 Minuten. Die musikalische Gestaltung hat grundsätzlich die Augsburger Dommusik inne, wobei Orgelmusik und gregorianischer Choral ebenso einen Schwerpunkt bilden wie Chorgesang von Domsingknaben und Domchor. Das Repertoire deckt alle Epochen von der frühen Mehrstimmigkeit bis hin zu zeitgenössischer Musik ab. Es treten regelmäßig auch instrumentale oder vokale Gastensembles auf.

  

Termine:

Samstag, 27. November (1. Advent)

Lasst Euch in die Wüste schicken! (Hirtenwort des Bischofs)

Kammerchor der Augsburger Domsingknaben

Chor- und Orgelmusik

Werke u.a. von Schütz, Kaminski und Kodaly

Leitung: Domkapellmeister Stefan Steinemann

 

Samstag, 4. Dezember (2. Advent)

Auf der Suche nach der Stille des Herzens

Karl-Kraft Chor der Augsburger Domsingknaben

Chor- und Orgelmusik

Werke u.a. von Praetorius, Hassler und Pachelbel

Orgel: Domorganistin Claudia Wassner

Leitung: Domkantor Julian Müller-Henneberg

 

Samstag, 11. Dezember (3. Advent)

Keine Entscheidung ohne Unterscheidung

Stubenmusik für Hackbrett, Orgel und Flöte

Instrumentalensemble der Dommusik

Werke u.a. von Brunner und Monza

Orgel: Domorganistin Claudia Wassner

Leitung: Domkapellmeister Stefan Steinemann

 

Samstag, 18. Dezember (4. Advent)

Gottesfurcht ist der Anfang der Weisheit

Ensemble Quintenzirkel

Chor- und Orgelmusik

Werke u.a. von Jacobus Gallus und Colin Mawby

Orgel: Domorganistin Claudia Wassner